Mit Vollgas zum gelungenen Kundenevent

Über 350 Stunden Projektmanagement, 180 Teilnehmer und 17 Rennen: Für unseren langjährigen Kunden Resideo (ehemals Honeywell GmbH) haben wir ein aufwendiges Kundenevent auf die Beine gestellt, das begeistert: Uns, Resideo und nicht zuletzt die eigenen Kunden des SHK-Unternehmens.

Eventorganisation in Rekordzeit

Die Luft riecht nach Benzin und Gummi. Alle Augenpaare hinter den Visieren der Helme sind auf die Ampel gerichtet. Das Signal springt auf Grün, Motoren heulen auf, Reifen quietschen und – Minuten später steht fest: Patrick Richter (Schneider GmbH & Co. KG) ist der Gewinner der großen Resideo Kart Challenge, die unsere Unit für Live-Kommunikation die letzten Monate in Atem gehalten hat.

Siegerehrung bei der Resideo Kart Challenge.

Die glücklichen Gewinner der Resideo Kart Challenge: Patrick Richter (1. Platz), Christoph Danz (2. Platz) und Bernd Stege (3. Platz).

Zugegeben: Die Resideo Kart Challenge zu organisieren war eine kleine Herausforderung, denn es galt in kürzester Zeit nicht ein sondern insgesamt 17 Einzelevents auf die Beine zu stellen. Die Idee für die PS-geladene Veranstaltungsreihe kam diesmal nämlich ausnahmsweise nicht aus unseren eigenen Reihen. Volker Galonske, Marketingleiter bei Resideo selbst hat mit seiner Vision zu den rasanten Kundenevents Leidenschaft und Beruf vereint und uns mit der kurzfristigen Auftragsstellung im Spätherbst 2018 ganz schön herausgefordert. Das Ergebnis? Zwölf Lokalrennen in der ersten Runde, fünf Regionsmeisterschaften in der zweiten und schließlich das große Finale auf der berühmten Michael Schuhmacher Kartbahn in Kerpen. Ich bin froh, dass alles so gut geklappt hat, die Teilnehmer ihren Spaß hatten und mein Kunde, Resideo, zufrieden ist.

Vertriebsunterstützung und Markenbindung

Doch für Resideo ist natürlich noch viel mehr dabei rausgesprungen. Mit einem aufwendigen Kundenevent wie diesem wollte das SHK-Unternehmen den eigenen Vertrieb unterstützen und schließlich die Markenbindung in den Zielgruppen Installateure und Planer stärken – mit Erfolg:

Volker Galonske, Marketingleiter bei Resideo. „Das Feedback ist positiv“, berichtet Resideo Marketingleiter Volker Galonske. „Wir zählen durch und durch begeisterte Teilnehmer und denken bereits jetzt über eine Wiederholung im nächsten Jahr nach.“

Resideo Marketingleiter Volker Galonske zeigt sich begeistert vom Feedback der Teilnehmer.

Erinnerung lebendig halten

Und in der Zwischenzeit? Da kümmert sich unser PR-Team darum, dass die Veranstaltungsreihe noch bekannter wird und auch die Medien von der gelungenen Kundenbindungsmaßnahme von Resideo erfahren.

Teilnehmer der Resideo Kart Challenge in Rennfahrer-Outfit. In voller Montur: Ein Teilnehmer der Resideo Kart Challenge kurz vor dem Startschuss.
Teilnehmer der Resideo Kart Challenge in seinem GoKart. Freude und Anspannung auf der Startbahn.
Zwei Go-Karts beim Finale der Resideo Kart Challenge. Überholmanöver beim Finale der Resideo Kart Challenge.
Zielfahne bei der Resideo Kart Challenge. Wer schafft es als Erster über die Ziellinie?
Profilbild Svetlana Kühner

Svetlana Kühner

Senior-Projektmanagerin

Hinterlassen Sie einen Kommentar