MEFA – Opernturm in Frankfurt

bauen
referenzen

Befestigungen auf einer Baustelle? Für den Verarbeiter nicht unbedingt das Prio-1-Produkt. Dafür umso mehr in unserer Kommunikation! In der Referenz „Frankfurter Opernturm“ spielen die Produkte des Befestigungsspezialisten MEFA die herausragende Rolle, denn: Installationen mit großen Rohrdimensionen und schweren Lasten erfordern eine besonders zuverlässige und gut geplante Befestigungstechnik. Im Opernturm in Frankfurt am Main – mit 42 Stockwerken und 170 Metern einer der höchsten Wolkenkratzer Deutschlands – waren bei der Verlegung der Rohrleitungen neben höchster Produktqualität auch Spezialanfertigungen und planerisches Know-how gefragt. Zusammen mit der ausführenden Firma Holthoff aus Berlin übernahm der Befestigungsspezialist MEFA die Planung der Rohrhalterungen und lieferte die gesamte Rohrbefestigung. Welche und wie viele Produkte verbaut wurden, welche Probleme sich stellten und welche Lösungen MEFA parat hatte – über all das berichtet der mehrseitige Referenzbericht, der von uns redaktionell aufbereitet und erfolgreich in den Fachmedien platziert wurde.

  • Case Study Galerie
  • Case Study Galerie
  • Case Study Galerie
  • Case Study Galerie